geschichte-des-tai-ji-quanDer geschichtliche Ursprung liegt im ungewissen weil es keine Beweise für die Echtheit der jeweiligen Geschichte gibt. Aber die bekannteste Theorie ist wohl die des legendären taoistischen und unsterblichen Mönches Zhang Sanfeng. Dieser Mönch taucht namentlich in mehreren Jahrhunderten immer wieder auf und soll in den Wudang Bergen einen Kampf zwischen einem Kranich und einer Schlange beobachtet haben.

Die blitzartigen Attacken des Kranichs und die weichen runden ausweichenden Bewegungen der  Schlange haben ihn dann dazu inspiriert eine Kampfkunst unter diesen Aspekten zu entwickeln. So entstand dann das Taijiquan.

Diese Seite verwendet Cookies, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste helfen. 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Bitte erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen dürfen.